Brust-Ultraschall (Mammasonographie) dient der Entdeckung von nicht tastbaren Tumoren oder der Überwachung bereits bekannter, gutartiger Veränderungen als Erweiterung des Mammographiescreenings oder auf ausdrücklichen persönlichen Wunsch.